Martinischule Münster
Martinischule Münster
Martinischule Münster
Martinischule Münster

Das sind wir: Offene Ganztagsschule

Die Martinischule ist eine offene Ganztagsschule mit Lerngruppen der Klassen 1 bis 4. Der Leitsatz unserer Schule lautet: Gemeinsam lernen. Jeder wie er kann. Alle miteinander. Dieser Grundgedanke bestimmt die pädagogische Arbeit an unserer Schule. Weitere Informationen

Martinischule Münster

Bis-Nachmittag-Betreuung

Die „offene Ganztagsschule“ (OGS) betreut die Kinder täglich bis maximal 16.00 Uhr. Die Kinder nehmen am Mittagessen und an der Hausaufgabenbetreuung verpflichtend teil. Der Nachmittagsbereich wird durch vielfältige sportliche, musikalische und kreative Angebote ergänzt. Weitere Informationen

Icon

Bis-Mittag-Betreuung

Die „Verlässliche Schule“ (BiMi) umsorgt die Kinder nach dem Unterricht bis maximal 13.30 Uhr in einer eigenen Betreuungsgruppe. Die Kinder können in der Betreuungszeit verschiedene Bastel-, Spiel- und Bewegungsangebote nutzen. Weitere Informationen

Icon

Schulanfang

Liebe Eltern der Schulanfängerinnen und Schulanfänger, gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Einen ersten Eindruck von unserer Schule und dem Offenen Ganztag erhalten Sie beim "Tag der Offenen Tür". Des Weiteren klären wir alle offenen Fragen mit Ihnen an unserem Infoabend. Weitere Informationen

Förderverein Martinischule Münster

Förderverein

Der Förderverein der Martinischule wird getragen von den Eltern der Schüler, von Ehemaligen und von außerschulischen Freunden und Förderern. Sie fühlen sich mit der Schule und ihrer Arbeit verbunden und identifizieren sich mit den erzieherischen Zielen unserer Schule. Weitere Informationen

Kontakt

Martinischule Münster
Städtische katholische Grundschule
Offene Gangztagsgrundschule

Stiftsherrenstraße 40
48143 Münster

Tel.: 0251-464 89
Fax: 0251-899 682 4
martinischule@stadt-muenster.de

Ansprechpartner:
Schulleiterin: Ursula Hockmann
Schulsekretariat: Martina Dömer

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne
in den folgenden Zeiten zur Verfügung:

montags, dienstags, mittwochs
7.30 - 12.00 Uhr

Tagesaktuelle Themen

Sportabzeichen-Wettbewerb 2018

Im Sportabzeichen-Wettbewerb 2018 haben 58,10% aller Schülerinnen und Schüler der Martinischule ein Sportabzeichen erlangen können. Damit konnte die Martinischule eine der vorderen Plätze im Ranking der Grundschulen mit mehr als 150 Schülern belegen. Herzlichen Glückwunsch an alle Schülerinnen und Schüler für ihre sportlichen Leistungen!

Oberbürgermeister zu Besuch in der Martinischule

Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe stattete der Martinischule im Rahmen der Aktion "Münster sieht gelb" einen Besuch ab. Besonders die neu eingeschulten I-Männchen waren sehr beeindruckt und trugen stolz ihre gelben Käppis.

Aktuelle Termine

25. März 2019

Winter vertreiben und Frühlingssingen mit dem Jekiss-Chor

Ab 11 Uhr findet auf dem Schulhof das traditionelle "Winter vertreiben" statt. Begleitet vom Jekiss-Chor wird wie jedes Jahr der Winter in Form einer Strohpuppe verbrannt. Alle Eltern sind dazu herzlich eingeladen!

12. April 2019

Osterferien

An diesem Tag beginnen die Osterferien. Der 29. April ist Wiederbeginn des Unterrichts.

09. Mai 2019

Elternsprechnachmittage

Im Laufe der Woche vom 9. Mai bis zum 16. Mai finden die Elternsprechnachmittage der Klassen 1 bis 3 statt. Sie werden von den KlassenlehrerInnen rechtzeitig dazu eingeladen.

Berichte

Martinischule Helau!!

Beste Stimmung herrschte an diesem Tag in allen Klassen, denn die Karnevalsfeier war in diesem Jahr der Abschluss einer viertägigen Projektwoche. Zunächst feierte jede Klasse in ihrem Klassenraum, bis es dann in einer langen Polonnaise durch das Treppenhaus über den Schulhof in die Turnhalle ging. Auch viele Eltern waren gekommen, um hier mit Sketchen der 4. Klassen und lustigen Tänzen gemeinsam weiter zu feiern.

Sportlich, sportlich!

Dank fünf Kindern des vierten Jahrgangs, die seit Herbst letzten Jahres Volleyball spielen, konnte die Martinischule in diesem Schuljahr erstmalig eine Mannschaft für das VolleyCool-Turnier der Grundschulen stellen. Gemeinsam mit Frau Weweler und Frau Schellhaus aus dem OGS-Team machten sich Thore, Kalina, Paula, Alena und Andrea hoch motiviert auf den Weg zur Sporthalle Berg Fidel. Insgesamt hatten sich 32 Mannschaften gemeldet, die nach einem ausgeklügelten Turnierplan nach VolleyCool-Regeln (vereinfachte Volleyballregeln im Spiel 2 gegen 2) dann schließlich den Turniersieger ausspielten. Auch, wenn die Martinischule dieses Jahr nicht die Siegermannschaft war, hat es allen sehr viel Spaß gemacht, und jetzt ist schon klar: nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Kunstwerk des Monats

(Milla, 8 Jahre)
 

1